Sie sind hier:Lea-BWLea-MittelstandspreisVeranstalter

Thomas Herkert, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg 

„Nachhaltiges Handeln ist für die Caritas von hoher Priorität. Unsere Welt als gute Schöpfung Gottes anzusehen, verpflichtet Christinnen und Christen, mit den Mitmenschen und der Umwelt respektvoll und sorgsam umzugehen.

Mit dem Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung zeichnen wir Mitstreiterinnen und Mitstreiter aus, für die wirtschaftliche und soziale Verantwortung kein Gegensatz ist. Sie bringen Ihre Überzeugung ins Handeln. Ich bin beeindruckt von den vielen kreativen und innovativen Maßnahmen und Partnerschaften. Ihr Engagement ist vorbildlich – dafür zeichnen wir Sie aus!“

Mehr Informationen finden Sie unter
www.dicvfreiburg.caritas.de

Oberkirchenrat Urs Keller, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Baden 

„Zahlreiche baden-württembergische Unternehmerinnen und Unternehmer bringen sich mit ihren Sozialpartnern ideenreich und beispielhaft für eine lebenswerte Gesellschaft ein, in der Menschlichkeit und Solidarität groß geschrieben werden. Als Diakonie setzen wir uns gerne dafür ein, diese Kooperationsprojekte und ihre solidaritätsstiftende Wirkung durch die Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg sichtbar zu machen und zu würdigen.“

Mehr Informationen finden Sie unter
www.diakonie-baden.de

Michael Kleiner, Ministerialdirektor des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg

„Unsere kleinen und mittleren Unternehmen in Baden-Württemberg sind beim Thema CSR voller Tatendrang und Ideenreichtum. Die zahlreichen Projekte zeigen, dass unsere Unternehmen auf vielfältige Weise gesellschaftliche und soziale Verantwortung übernehmen. Dieses Engagement würdigen wir als Land mit großer Freude durch den Lea-Mittelstandspreis.“

Mehr Informationen finden Sie unter
www.baden-wuerttemberg.de

Oliver Merkelbach, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart

„Mit der öffentlichen Wertschätzung des gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen wollen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer in ihrem Tun stärken. Jeder von ihnen zeigt sich solidarisch und übernimmt ganz eindeutig Verantwortung für die Gestaltung unserer Gesellschaft. Mit dem Preis setzen wir ein sichtbares Ausrufezeichen dahinter!"

Mehr Informationen finden Sie unter
www.caritas-dicvrs.de

Oberkirchenrätin Dr. Annette Noller, Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg 

„Innovation geht wesentlich vom Mittelstand aus. Das gilt auch für soziale Unternehmen und erst recht für die Kooperationen miteinander. Dieses Zusammenwirken wollen wir mit dem Lea-Mittelstandspreis fördern. Dadurch wird gesellschaftliche Verantwortung sichtbar, soziales Engagement gestärkt und die Kultur des Sozialen in unserem Land weiterentwickelt.“

Mehr Informationen finden Sie unter
www.diakonie-wuerttemberg.de